FF_0035 Rätsel vom 12.06.2017

Download:

* Kontakt

* Support


Rätsel einreichen

Statistik

Direkt in die Kommentare


Das Rätsel vom 12.06.2017!

Auflösung des Rätsels vom 05.06.2017:

* SpongeBob

11 Antworten auf „FF_0035 Rätsel vom 12.06.2017“

  1. Das Terrence-Hill-Freibad in Lommatzsch. Terrence Hill wohnte als Junge vier Jahre in dem Ort und er ist begeisterter Schwimmer.
    Er hat 1990 bei Wetten, Dass…? eine Wette verloren und der Einsatz war, dass er den Ort Besucht und das Schwimmbad mit Spenden rettet. 1998 wurde das Bad nach ihm bennant.
    (Das Bad ist heute leider geschlossen, weil wieder Gelder für die Sanierung fehlen und Terrence Hill anscheinend diesmal nicht aushelfen will 🙁 )

  2. Googeln hilft – mir zumindest in diesem Fall 🙂

    Es ist Bud Spencer und es war der “Trostpreis” für die Fans, weil bei einer Onlineabstimmung zur Namensgebung für einen Tunnel Bud-Spencer-Tunnel gewann, die Gemeinde sich aber am Ende doch anders entschied. Nun hat Schwäbisch Gmünd stattdessen also ein Bud-Spencer-Schwimmbad… 😉

  3. Also entschuldigt bitte, aber das ist Allgemeinbildung selbst für Nichtfilmkonsunenten. Es handelt sich natürlich um das Bud-Spencer-Bad in Schwäbisch Gmünd, unweit des Boschwerks, das so benannt wurde, weil Bud Spencer früher professioneller Schwimmer war – das auch reichlich erfolgreich – und er meines Wissens dort in der Gegend auch mal schwamm.

    1. Genauer gesagt kam die Namensgebung, weil selbige Bürger:inne:n überlassen wurde (oder war es den Schüler:inne:n?) Eigentlich sollte erst der Tunnel auf der Bundesstraße so genannt werden, dann wurde aber doch das Bad nach ihm benannt.

  4. Das Schwimmbad in Schwäbisch Gmünd heißt Bud Spencer Bad, weil Bud in diesen Schwimmbad einen Wettkampf (er war it. Olymiateilnehmer im Freistil) gewann.

  5. Das Freibad in Schwäbisch Gmünd ist nach dem Schauspieler Bud Spencer benannt. Am 7. und 8. Juli des Jahres 1951, fand erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg ein Länderkampf Deutschland gegen Italien in diesem Bad statt. Dabei war der spätere Olympia-Teilnehmer Carlo Pedersoli, der später unter dem Namen Bud Spencer berühmt wurde.

  6. Ein Schwimmbad in Schwäbisch Gmünd wurde nach Bud Spencer benannt. Man hatte eine Abstimmung für einen Straßentunnel gemacht und der Name “Bud-Spencer-Tunnel” erhielt die Mehrheit.

    Die Verantwortlichen bei der Kommune haben das aber ignoriert, was meiner Erinnerung nach für ziemlich Unfrieden sorgte.

    Man benannte dann das Schwimmbad nach Bud Spencer, weil er dort mal bei einer Meisterschaft oder ähnlichem geschwommen war.

  7. Der Schauspieler den ihr sucht, ist Carlo Pedersoli, auch bekannt als Bud Spencer. Der war in jungen Jahren Sportschwimmer (ich glaube sogar olympisch?) und hatte in ebendiesen Schwimmbad einen Länderkampf. Eigentlich hätte eine Brücke (oder ein Tunnel, ich weiß es nicht mehr genau) nach ihm benannt werden sollen. Da hatte die Stadt einen Namenscontest ausgerufen, der dann im Social Media halt eskaliert ist. Dem nachzugehen haben sie sich dann nicht getraut, deshalb wurde es “nur” die Schwimmhalle.

  8. Hallo liebes Flimmerfragenteam,
    es handelt sich um das Bud-Spencer-Bad in Schwäbisch Gmünd. umzubenennen. Carlo Pedersoli alias Bud Spencer hat dort in den 1950er Jahren an einem Schwimmwettbewerb teilgenommen und im 100-m-Kraul gewonnen. Er nahm die Umbenennung auch selbst vor.

Kommentare sind geschlossen.